AngeboteAngebote
Anfragen
Newsletter
Buchen
Galeriemodus

Inhalte ausblenden

Spannender Wanderurlaub im Pustertal

Während eines Wanderurlaubes durch das Pustertal mit seinen malerischen Gebirgsseen kann man unzählige Wege mit den unterschiedlichsten Herausforderungen einschlagen. Zum Beispiel unternehmen Familien mit Kindern gern einen ausgiebigen Spaziergang zum Biotop Rasen-Antholz. Über etliche Holzstege führt ein Lehrpfad, der mit Schautafeln das große Moorgebiet erklärt. Dabei kommt man an zahlreichen kleinen Tümpeln mit Fröschen, Libellen und auch kleinen Fischen vorbei.

Erlebnisreicher Urlaub in der Ferienregion Kronplatz

Die Drei Zinnen – Das optimale Ziel für Aktivurlauber

Vom Höhlensteintal bei Toblach führt ein beschaulicher Wanderweg bis zu den Füßen der Drei Zinnen. Allerdings erfordert er genügend konditionelle Fitness. Die Drei Zinnen zählen zum UNESCO-Weltnaturerbe und gelten als Wahrzeichen der Dolomiten. Sehr beliebt ist ebenfalls die Umrundung dieses Dreigestirns, um die herrliche Aussicht in alle Richtungen zu genießen. Überdies können sich sowohl Anfänger als auch geübte Bergsteiger auf eine Klettertour inmitten dieses überwältigenden Naturparks begeben.

Die Drei Zinnen – Das optimale Ziel für Aktivurlauber

Abenteuer für den routinierteren Wanderer

Der Teilabschnitt des Pfunderer Höhenweges von Pfalzen aus bietet spannende Einblicke in die raue Bergwelt und das wilde Pfunderertal. Dieser Weg eignet sich für erfahrene Wanderer, die einen anspruchsvollen Wanderurlaub im Pustertal verbringen möchten. Dies sind nur einige wenige der vielen abwechslungsreichen Wanderwege des Pustertals.

Abenteuer für den routinierteren Wanderer

Galeriemodus

Inhalte einblenden